Die Komfortzone. Ein Schlechter Ort?

Die Komfortzone. Ein schlechter Ort?

Viele Erfolgs-Ratgeber und Management-Trainer versuchen uns immer wieder klar zu machen, dass wir uns aus unserer sehr schnell lieb gewonnenen und so sehr vertrauten Komfortzone heraus bewegen sollten. Zu Wachstum und Erfolg können wir es nur bringen, wenn wir die Komfortzone verlassen und Neuland betreten. Aber Vorsicht – hinter der sogenannten Wachstumszone lauert schon die Panikzone – also nicht zu weit hinaus wagen!

weiterlesen
Wer Bist Du? Verbiegen Oder Authentizität?

Wer bist Du? Verbiegen oder Authentizität?

Wenn wir jemandem gefallen wollen, dann verhalten wir uns so, wie wir vermuten, dass es dem anderen gefällt, wie wir uns verhalten. Das klingt nicht nur kompliziert, sondern ist es auch häufig im wahren Leben. Denn wir können ja meistens nur Vermutungen darüber anstellen, was wir tun können, um einem anderen Menschen zu gefallen. Und wenn sich unser Gegenüber gleichzeitig überlegt, was uns wohl an ihm gefällt und sich versucht, uns anzupassen, dann sind Missverständnisse im gegenseitigen Verstehen und Handeln so gut wie vorprogrammiert.

weiterlesen
Karriere: Ist Klettern Auf Der Gehaltsleiter Noch Angesagt?

Karriere: Ist Klettern auf der Gehaltsleiter noch angesagt?

Was bedeutet es, Karriere zu machen? Viele, die regelmäßig auf der Gehaltsleiter eine Stufe weiter oben erklimmen, sagen von sich, sie haben Karriere gemacht. Wer Jahr für Jahr eine immer größere Anzahl an Mitarbeitern sein eigen nennt, gilt als erfolgreicher Manager. Viele Unternehmen versuchen in den letzten Jahren, die klassische Management-Karriere mit der  Experten-Karriere gleichzusetzen, was Gehalt, Dienstwagen und andere in der Vergangenheit dem Top-Management vorbehaltenen Leistungen betrifft.

weiterlesen
Am Sonntag Schon An Montag Denken?

Am Sonntag schon an Montag denken?

Wie sieht Ihr Wochenende aus? Die Zeit für Sie selbst, Ihre Freunde, Ihre Familie? Viele von uns nehmen die Ereignisse der vergangenen Woche mit über den Feierabend am Freitag hinaus. Und dann der Samstag – Einkaufen, die Dinge erledigen, die Sie während der hektischen Woche nicht geschafft haben.

weiterlesen
Coaching Im Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Coaching im betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Im Jahr 2010 nahm die Anzahl der Arbeitsunfähigkeitsfälle in Deutschland aufgrund von psychischen Erkrankungen um 9,5% gegenüber dem Vorjahr zu. Es wurden mehr Fälle aufgrund psychischer Erkrankungen als aufgrund von Herz- und Kreislauferkrankungen registriert. Diese Entwicklung ist besonders beunruhigend, da die durchschnittliche Dauer der Arbeitsunfähigkeit aufgrund psychischer Erkrankungen mit 23,4 Tagen mehr als doppelt so hoch ist wie der Gesamtdurchschnitt mit 11,6 Tagen.

weiterlesen
Ziele. Vermeidungsdenker Oder Annhäherungsdenker?

Ziele. Vermeidungsdenker oder Annhäherungsdenker?

Beobachten Sie doch einmal in Ihrem täglichen Alltag, wie häufig Sie formulieren, was Sie gerne nicht möchten.“Ich möchte weniger Stress im Büro haben.“, „Ich will weniger rauchen.“, „Ich möchte nachts nicht mehr so lange wach liegen.“ Es fällt Ihnen leichter zu formulieren, was Sie nicht mehr möchten, denn Sie gehen hierbei von der Situation aus, die Sie momentan belastet. Diese Situation soll sich verändern. Diese sogenannten „Vermeidungsziele“ sind jedoch keine guten Ziele.

weiterlesen
Ratschlag: Ein Rat Mit Schlag?

Ratschlag: Ein Rat mit Schlag?

Als ich heute zu meiner Tätigkeit als Coach erklärte, dass ich absichtslos gegenüber meinen Klienten bin und ihnen keine Ratschläge gebe, weil ich nicht wissen könne, was das Beste für das Leben meiner Klienten sei, sagte mein Gegenüber, dass in dem Wort Ratschlag ja auch „Schlag“ enthalten ist. Und dies deute ja schon darauf hin, dass es etwas Negatives ist. Diese Ableitung fand ich sehr interessant und habe recherchiert. Ist es wirklich der „Schlag“, der in Ratschlag steckt? Nein, denn Wikipedia sagt zum Ursprung:

weiterlesen
Frühlingszeit. Lust Auf Veränderung?

Frühlingszeit. Lust auf Veränderung?

Jetzt im Frühling fühlen sich viele von uns motiviert, ihr Leben in die Hand zu nehmen und Ziele zu verfolgen, die vielleicht schon länger auf der persönlichen To-Do-Liste stehen. Die wohltuende Energie der Sonne, das frische Grün der Sträucher und Bäume und das Erwachen der Natur aus ihrem Winterschlaf wecken häufig ungeahnte Kräfte in uns. Auch wir blühen förmlich auf und haben wieder mehr Lebens-Energie, Lust auf schöne Kleidung oder Geselligkeit mit Freunden im Biergarten. Der Frühling als Vorfreude auf den Sommer versetzt uns in eine Stimmung, die bestens geeignet ist, uns selbst zu mehr Glück und Zufriedenheit zu verhelfen.

weiterlesen
Coach, Trainer, Berater: Wer Macht Eigentlich Was?

Coach, Trainer, Berater: Wer macht eigentlich was?

Da stellt sich zunächst die Frage, was eigentlich ein Coach ist. Besonders die Medien überschwemmen uns in den letzten Jahren mit immer neuen Coaching-Kreationen: Vocal-Coach, Abnehm-Coach, Laufsteg-Coach, Mutter-Coach. Sind dies wirklich Coaches? Nein, sie nennen sich nur so, da es modernder klingt, in Wahrheit sind es vorwiegend Trainer oder Berater. Was sind die Unterschiede?

weiterlesen