skip to Main Content
Job Kündigen? 10 Fragen, Die Sie Vorher Mit „Ja“ Beantworten Sollten

Job kündigen? 10 Fragen, die Sie vorher mit „Ja“ beantworten sollten

Kündigen oder bleiben? Diese Frage stellen sich aktuell viele Angestellte, schließlich ist die Wechselbereitschaft nach zwei Jahren Krise hoch. Ausbleibende Weiterentwicklung, als ungerecht empfundene Kurzarbeit- oder Homeoffice-Regeln, kaum Führung auf Distanz oder mehr Change-Projekte als Tagesgeschäft. Ist es ratsam, jetzt zu kündigen, ohne einen neuen Arbeitsvertrag in der Tasche zu haben? Oder erst eine Auszeit und dann in Ruhe nach dem neuen Job suchen? Lieber bleiben und hoffen, dass es wieder besser wird? Hier sind meine 10 Fragen, die Sie sich vor einer Kündigung stellen sollten, damit aus Frust, Stress oder Unterforderung keine übereilte Flucht, sondern die gut überlegte Wechselentscheidung wird.

weiterlesen
Langeweile Im Job: Ist Boreout Das Neue Burnout?

Langeweile im Job: Ist Boreout das neue Burnout?

Zu viel Routine, chronische Unterforderung, fehlender Sinn. Burnout ist längst in aller Munde, doch Boreout als krank machende Langeweile im Job wird häufig noch belächelt. Ich sehe in der Arbeit mit Betroffenen, was dauerhafte Unterforderung mit Menschen in Organisationen macht und wie schwer sie sich tun, selbst etwas an ihrer Situation zu verändern. Über die Ursachen und Wirkung von Langeweile im Job sowie meine Tipps aus der Coaching-Praxis, wie Sie es aus der Boreout Falle hinaus schaffen und wieder zu mehr Erfüllung im Job finden können.

weiterlesen
Abwechslung Im Job: Darf’s Ein Bisschen Mehr Sein?

Abwechslung im Job: Darf’s ein bisschen mehr sein?

Zu viel Abwechslung im Job überfordert, zu viel Routine langweilt. Abwechslung fördert Entwicklung, Routine gibt Sicherheit. Doch was ist ein gesundes Verhältnis im Beruf? Finden Sie heraus, was Abwechslung oder Routine in Ihren Job bedeuten und wieviel für Sie gesund ist. Falls Sie sich mehr Abwechslung im Job wünschen, dann habe ich unten 5 Tipps, wie Sie es schaffen, aus der Monotonie des Alltagstrotts zu entkommen.

weiterlesen
Einarbeitung Im Homeoffice: 11 Tipps Für Das Onboarding In Der Krise

Einarbeitung im Homeoffice: 11 Tipps für das Onboarding in der Krise

Wer in der Corona-Krise einen neuen Job antritt und bei einem Arbeitgeber startet, bei dem ein Großteil der Mitarbeiter aus dem Homeoffice heraus arbeitet, für den werden auch das Onboarding und die Einarbeitung im Homeoffice erfolgen. Viele neue Mitarbeiter bekommen ihre Kollegen aktuell nur über Video-Konferenzen zu Gesicht und es fällt ihnen schwer, aus der Distanz richtig anzukommen. Hier sind meine 11 Tipps, worauf Sie als Jobwechsler in der Krise bei der Einarbeitung im Homeoffice achten sollten:

weiterlesen
Selbstständig Machen In Der Krise: Eine Gute Idee?

Selbstständig machen in der Krise: Eine gute Idee?

Meist begleite ich meine Klienten ja bei Entscheidungen, wenn es um den Jobwechsel als Angestellte in ein anderes Unternehmen geht. Manche spielen jedoch auch mit dem Gedanken, sich selbstständig zu machen und etwas Eigenes aufzubauen. Doch ist es ausgerechnet inmitten der Corona-Krise ein guter Zeitpunkt, zu gründen? Die Medien sind voller Meldungen, wie schlecht es vielen Freiberuflern und Selbstständigen gerade geht. Trotzdem rät der Gründercoach Dr. Moritz Gomm, jetzt anti-zyklisch zu agieren und die Krise für neue Geschäftsideen zu nutzen. Warum er das so sieht und was er Gründern empfiehlt, hat er mir im Interview verraten.

weiterlesen
Corona Homeoffice: Diese 10 Todsünden Dürfen Sie Sich Jetzt Erlauben

Corona Homeoffice: Diese 10 Todsünden dürfen Sie sich jetzt erlauben

7 Todsünden im Homeoffice“ und „Dieser Fehler ruiniert Ihre Videokonferenz mit Chef und Kollegen„. Zwei Beiträge, dir mir gestern in einem Business-Newsletter direkt untereinander angezeigt wurden. Die perfekte Steilvorlage für einen meiner berüchtigten Perspektivwechsel. Hier sind also die 10 etwas anderen „Todsünden“, die Sie sicherlich auch aus Ihrem Corona-Homeoffice der letzten Wochen kennen. Aber mal ganz ehrlich und unter uns: Wen stört’s?

weiterlesen
Karrieretrends 2020: Was Geht Ab Im Arbeitsmarkt?

Karrieretrends 2020: Was geht ab im Arbeitsmarkt?

Was sagen Sie mir, wenn ich Sie fragen würde, was im deutschen Arbeitsmarkt gerade abgeht? Ich finde das ehrlich gesagt selbst schwierig zu beantworten. Manche Trends beunruhigen mich, andere sehe ich als Chance für uns als Gesellschaft, wieder andere erscheinen mir unsinnig. Was bedeutet es etwa für Berufseinsteiger, die über ihre Karriereziele nachdenken? Oder für Bewerber, die ihren Arbeitgeber wechseln möchten? Und was für Arbeitgeber? Aus über 800 Stunden Karriere-Coaching mit Angestellten und Führungskräften in 2019 sind dies meine persönlichen Beobachtungen – keine repräsentative Umfrage, keine Statistik. Sechs Wahrnehmungen, die aus meiner Perspektive unseren Arbeitsmarkt und auch Karrieren in 2020 bewegen werden:

weiterlesen
Arbeit Ist Kein Ponyhof? Wer’s Glaubt, Ist Selber Schuld

Arbeit ist kein Ponyhof? Wer’s glaubt, ist selber schuld

„Arbeit ist kein Ponyhof“, diesen Spruch hast du sicher auch schon gehört. Vielleicht von deinem Chef, als du dich mal wieder über etwas beschwert hast oder von Freunden, denen es in ihren Jobs nicht besser geht. Doch wer sagt eigentlich, dass Arbeit immer anstrengend, hart und Erfolg schwer sein muss? Warum es Zeit wird und unserer Arbeitswelt gut tun würde, diesen Glaubenssatz endlich für ungültig zu erklären.

weiterlesen
„Das Müssen Sie Nicht Verstehen!“ Wenn Chefs Mitarbeiter Für Dumm Verkaufen

„Das müssen Sie nicht verstehen!“ Wenn Chefs Mitarbeiter für dumm verkaufen

Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Ihr Chef Sie für dumm verkauft und extra klein hält? Etwa wenn Sie verstehen möchten, was die Hintergründe eines Arbeitsauftrags sind oder dringend eine Entscheidung von oben benötigen. Ob aus purer Gewohnheit, akutem Zeitmangel, eigener Überforderung oder der Angst, dass Mitarbeiter zu viel wissen – die Ursachen für solch ein Verhalten von Chefs sind vielfältig. Hier sind fünf häufige Sprüche von Chefs, die Mitarbeiter für dumm verkaufen und meine Tipps, wie Sie als Mitarbeiter darauf reagieren können.

weiterlesen
Vertrauensexpertin: So Lernen Sie, Ihren Kollegen Wieder Zu Vertrauen

Vertrauensexpertin: So lernen Sie, Ihren Kollegen wieder zu vertrauen

„Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.“, dieser Auffassung sind noch viele Chefs. Auf der anderen Seite höre ich von Mitarbeitern, dass sie ihren engsten Kolleginnen und Kollegen nicht mehr vertrauen können. Sie erzählen mir von fiesen Machtspielchen und hinterlistig bösem Verhalten. Misstrauen wir lieber, statt uns zu vertrauen? Vertrauen Männer einander anders als Frauen? Was können Chefs und Kollegen tun, um gegenseitiges Vertrauen im Team zu stärken? Hierzu habe ich mit der Wirtschaftspsychologin und Business-Coach Eva Schulte-Austum gesprochen, die sich seit Jahren mit „Vertrauen“ beschäftigt. Sie hat weltweit 350 Interviews geführt und die Vertrauensforschung studiert. In ihrem Buch „Vertrauen kann jeder“ gibt sie 9 Rezepte für mehr Vertrauen und ein erfülltes Leben.

weiterlesen
Miesen Job Aushalten: Wenn Gutes Gehalt Zu Schmerzensgeld Wird

Miesen Job aushalten: Wenn gutes Gehalt zu Schmerzensgeld wird

„Warum tun Sie sich das alles eigentlich noch an?“, frage ich viele Klienten, die mir ihr Leid über ihren miesen Job klagen, in dem sie schon über Jahre hartnäckig ausgehalten haben. Sie schimpfen lautstark über unfähige Chefs oder fiese Kollegen und regen sich über kranke Entscheidungen des Managements auf. Gleichzeitig ärgern sie sich über sich selbst, dass sie ihren längst nicht mehr erfüllenden Job schon so lange Tag für Tag ertragen. Warum auch Sie sich noch heute dafür entscheiden sollten, niemals wieder Schmerzensgeld im Beruf zu verdienen.

weiterlesen
Freude Im Job: Darf‘s Ein Bisschen Mehr Sein?

Freude im Job: Darf‘s ein bisschen mehr sein?

Für viele Menschen hat Freude im Beruf heute einen hohen Wert. Kommt sie zu kurz oder fehlt sie vollständig, dann wird Arbeit schwer, belastend und auf Dauer ungesund. Die meisten meiner Klienten empfinden schon lange keine Freude mehr, wenn sie auf ihren Beruf blicken. Auch wenn sie sich alle wieder mehr Freude wünschen, kommt es mir doch manchmal so vor, als ob sie es sich selbst nicht mehr erlauben oder den Glauben verloren haben, dass Arbeit Freude machen kann. Was sagen Sie? Darf’s auch in Ihrem Leben wieder ein bisschen mehr Freude im Beruf sein?

weiterlesen
Dogs Style And Love: Wie Jule Ihren Traum Vom Eigenen Hundeladen Lebt

Dogs Style and Love: Wie Jule ihren Traum vom eigenen Hundeladen lebt

„Dogs Style and Love“ heißt das kleine Geschäft, das wir im Oster-Ostsee-Urlaub in Heiligenhafen entdeckt haben. Beim Einkauf im Supermarkt hatten wir andere Urlauber bereits sagen hören, dass sie noch in den Hundeladen wollen. Ach, ein Hundeladen? Wir lieben Hunde, auch wenn wir (noch) keinen eigenen haben. In einer Seitenstraße vom Marktplatz aus war das Logo nicht zu übersehen. Hinter der Theke strahlte uns Juliane Leweling an und wir kamen ins Gespräch. Über ihren Herzinfarkt mit 33, ihre Entscheidung, den Job zu kündigen und das Leben Ihres Traums vom eigenen Hundeladen heute. Uns gefiel das Konzept ihres Geschäfts sowie ihre entspannt professionelle Art. Sie ist für mich ein gutes Beispiel für eine Neuorientierung mit Schritt in die Selbständigkeit. Also habe ich sie gefragt, ob Sie Lust auf ein Interview hat:

weiterlesen
Back To Top