Karriere-Coaching für Angestellte & Selbständige

In meiner Kölner Coaching-Praxis unterstütze ich Sie in allen Anliegen rund um Beruf und Karriere. Oft geht es darum, die nächsten Schritte zu planen und sie mit Ihren Werten und persönlichen Zielen in Einklang zu bringen. Spezialisiert habe ich mich auf Fragen der beruflichen Neuorientierung und der Karriereplanung. Mit Bewerbern arbeite ich an ihrer Bewerbungsstrategie, der Optimierung ihrer Unterlagen sowie der Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche.

Coaching für Privatpersonen

Neuorientierung im Beruf

Sie möchten sich beruflich verändern, wissen aber nicht, welcher der beste Weg für Sie ist? Im Coaching werden Sie sich Ihrer Werte und Ziele bewusst und erkennen Ihre Stärken und Talente. Am Ende des Coaching-Prozesses besitzen Sie mehr Klarheit über Ihre berufliche Ausrichtung sowie das passende Arbeitsumfeld und kennen die nächsten Schritte.

Karriereplanung

Sie stehen vor dem Berufseinstieg oder sind bereits berufserfahren und möchten Ihre weitere Karriereentwicklung systematisch und strategisch planen? Im Coaching blicken wir auf Ihre Erfahrungen und definieren Ihre Potenziale und Entwicklungsfelder. Sie werden sich Ihrer Ziele bewusst und können so die nächsten Karriereschritte sicher ins Visier nehmen.

Bewerbung

Sie kennen Ihre Zielpositionen und wissen, welche Arbeitgeber gut zu Ihnen passen. Damit Sie sich von der Masse der Bewerber abheben, arbeiten wir im Coaching gemeinsam an einer wirkungsvollen Bewerbungsstrategie. Von der Optimierung Ihrer Bewerbungsunterlagen über die Identifikation des  Bewerbungsweges bis hin zur Vorbereitung der Gespräche.

Downshifting

Sie möchten im Beruf bewusst etwas kürzer treten, wissen aber nicht, ob und welcher Weg hierfür der Beste ist? Dem Wunsch ihrer Mitarbeiter nach Downshifting können viele Unternehmen heute noch nicht entsprechen. Im Coaching klären wir, welche Downshifting-Strategie in Ihrer Situation zielführend ist.

Chef & Kollegen

Sie haben Schwierigkeiten mit Ihrem Chef oder den Kollegen? Häufige Ursachen sind unterschiedliche Wertevorstellungen, fehlende Klarheit in der Führung sowie Probleme in der Kommunikation. Coaching bietet den notwendigen geschützten Rahmen, um gezielt an diesen Themen zu arbeiten.

Outplacement

Sie verlassen Ihren Arbeitgeber und dieser stellt Ihnen finanzielle Mittel für eine Outplacement-Beratung zur Verfügung? Ziel ist es, dass Sie schnell ein neues Arbeitsverhältnis finden. Ich berate und begleite Sie dabei. Bitte sprechen Sie mich zu den organisatorischen Fragen sowie den Inhalten eines Outplacements an.

Fragen & Antworten

Ist mein Thema überhaupt für ein Coaching geeignet?

Grundsätzlich eignet sich Coaching für alle Themen aus dem beruflichen und privaten Kontext. Die wichtigste Voraussetzung: Sie selbst möchten etwas verändern.

Coaching ist keine Psychotherapie, keine psychologische Beratung und kein Therapieersatz, sondern dient der gezielten Potenzialförderung von gesunden Menschen.

Im Rahmen eines kostenlosen Vorgespräches schildern Sie mir Ihr Anliegen und ich schlage Ihnen ein aus meiner Sicht und Erfahrung sinnvolles Vorgehen für ein Coaching vor.

Welche Anliegen kommen im Karriere-Coaching häufig vor?

Dies sind häufige Anfragen für ein Coaching aus dem Bereich Karriere und berufliche Entwicklung:

  • Mein jetziger Job erfüllt mich nicht mehr, ich weiß aber nicht, was das Richtige für mich ist.
  • Ich möchte mir über meine Ziele im Beruf klarer werden.
  • Ich träume davon, beruflich etwas zu verändern, schaffe es aber nicht alleine.
  • Ich bin arbeitssuchend und möchte diese Zeit nutzen, um über die nächste Position bewusst zu entscheiden.
  • Ich bin unter-/überfordert im Beruf. Was kann ich tun?
  • Ich habe Karriere gemacht und möchte im Beruf kürzer treten (Downshifting). Welche Möglichkeiten habe ich?
  • Ich kenne meine Zielposition und benötige eine gute Bewerbungsstrategie.
  • Ich bewerbe mich viel, aber erhalte nur Absagen. Stimmt etwas mit den Unterlagen nicht oder verhalte ich mich in Vorstellungsgesprächen falsch?
  • Ich möchte wieder mehr Zeit mit der Familie verbringen. Wie kann ich im Beruf Freiräume schaffen?
  • Mein Beruf belastet mich gesundheitlich. Was kann ich tun, um einem Burnout vorzubeugen?
  • Ich möchte meine Karriere langfristig planen, weiß aber nicht, ob das sinnvoll ist und welche Richtung ich einschlagen soll.
  • Ich beginne demnächst eine neue Stelle und suche nach einem Sparringspartner für die ersten Monate.
  • Ich stehe vor dem Berufseinstieg und benötige Orientierung, welche Position und welcher Arbeitgeber zu mir passen.
  • Ich bin mit dem Studium fertig, weiß aber nicht, welcher Berufseinstieg der Richtige ist.

Ich bin keine Führungskraft, kann ich trotzdem zu Ihnen kommen?

Ja, egal ob Sie Führungskraft, Sachbearbeiter, Experte oder Manager sind, Sie und Ihre individuellen Ziele stehen im Fokus. Für das methodische Vorgehen im Coaching ist es egal, welche Position Sie bekleiden. Viele meiner Klienten im Karriere-Coaching sind „ganz normale“ Angestellte – oft auch ohne Führungsfunktion.

Was zeichnet Sie und Ihre Arbeit aus?

Im Zentrum meiner Arbeit steht die Überzeugung, dass wir alle Chef unseres eigenen Lebens sind und hierfür die volle Verantwortung übernehmen sollten. Deswegen finde ich es wichtiger, mit Ihnen an Ihrer Haltung im Beruf und im Leben sowie Ihren Werten und Zielen zu arbeiten, als Ihnen 08/15-Methoden von der Stange zu vermitteln.

Gleichzeitig ist es mir wichtig, dass Sie nicht nur mit einem guten Gefühl die Praxis verlassen, sondern einen konkreten und realistischen Plan in der Tasche haben, mit dessen Umsetzung Sie nach dem Coaching eigenständig beginnen können.

Eine Klientin sagte über mich, sie schätze meine zurückgenommene, aber äußerst planvolle und strukturierte Art. Ja, Sie stehen im Coaching im Mittelpunkt. Ich interessiere mich für Sie und Ihr Leben und gebe im Gespräch die Impulse und stelle solche Fragen, die Sie einen Schritt weiter bringen.

Bieten Sie eine Probestunde an?

Nein, die erste Coaching-Sitzung ist bereits kostenpflichtig.

Wenn Sie mich vor Ihrer Entscheidung für ein Coaching besser kennenlernen und erfahren möchten, wie ich arbeite, biete ich Ihnen ein kostenloses, 30-minütiges Vorgespräch entweder in meiner Praxis oder telefonisch/per Skype an. Dieser Termin dient ausschließlich dem gegenseitigen persönlichen Kennenlernen.

Entscheiden wir uns beide, miteinander zu arbeiten, vereinbaren wir einen Termin für die erste Coaching-Sitzung.

Gibt es eine Mindestanzahl an Stunden?

Nein. Sie können nach jeder Sitzung entscheiden, ob und wann Sie das Coaching fortsetzen möchten.

Wie läuft ein Coaching bei Ihnen ab?

Ein Coaching-Gespräch beginnt mit einem gegenseitigen Kennenlernen – denn wir sollten uns sympathisch sein, um eine vertrauensvolle Grundlage für das Coaching zu schaffen.

Ein wirksames Coaching ist ein gutes Gespräch, aus dem Sie Impulse mitnehmen und selbst auf neue Ideen kommen, was sinnvolle Schritte bezogen auf Ihr Thema sind.

Ich stelle Ihnen im Gespräch Fragen, die vielleicht auch etwas ungewöhnlich sind, Ihnen aber helfen, neue Perspektiven einzunehmen und so auch auf Ideen zu kommen und Möglichkeiten zu entdecken, an die Sie bisher nicht gedacht haben.

Ich arbeite nicht nach einem starren Plan, sondern gebe Ihnen zu Beginn jeder Sitzung die Möglichkeit, eigene Themen einzubringen, die Sie gerade beschäftigen. Es ist mir wichtig, nicht To-Do`s abzuarbeiten, sondern immer daran zu arbeiten, was Sie in diesem Moment weiterführt.

Ich visualisiere und strukturiere die Erkenntnisse häufig am Flipchart, denn das verschafft Ihnen die Klarheit, die Sie benötigen und Sie können am Ende jeder Sitzung ein Ergebnis mit nach Hause nehmen.

Wo finden die Coachings statt?

Die Coaching-Praxis befindet sich im Zentrum von Köln in der Nähe des Media-Park und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem PKW gut erreichbar (Karte).

Bewerbungs-Coaching Köln
Executive-Coaching Köln
Business-Coaching Köln
Karriere-Coaching Business-Coaching

Was sind Ihre Arbeitszeiten und wie kurzfristig ist ein Termin möglich?

Grundsätzlich sind Termine Mo. – Fr. von 9 Uhr bis 20 Uhr (Ende der letzten Sitzung) möglich. Da viele Angestellte und Führungskräfte zu mir kommen, sind die Nachmittage und Abende sehr beliebt.

Der Vorlauf für neue Klienten beträgt aktuell etwa 2 Wochen.

Was ist, wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen kann?

Bitte informieren Sie mich spätestens 24 Stunden vor unserem Termin telefonisch oder per Mail und wir suchen einen möglichen Ausweichtermin.

Erfolgt keine oder eine verspätete Mitteilung, behalte ich mir vor, das Honorar für die geplante Sitzung in Rechnung zu stellen.

Was muss ich zum ersten Coaching mitbringen?

Ich finde es wichtig, Sie im Coaching-Gespräch als Menschen kennen zu lernen. Ich möchte Sie vor oder zu Beginn des Coachings nicht in Schubladen stecken und bilde auch keine Hypothesen. Daher machen Sie bei mir vor dem ersten Termin keine Persönlichkeitstests und müssen mir auch nicht vorab Ihren Lebenslauf schicken.

Wichtig sind Ihre Motivation und Ihre Lust auf Veränderung. Je intensiver Sie sich selbst auf den Coaching-Prozess einlassen, alte Gewohnheiten kritisch hinterfragen und sich erlauben, im geschützten Coaching-Raum vielleicht für Sie auch unbekanntes Terrain zu betreten, desto wirkungsvoller ist das Coaching.

Was ist systemisches Coaching?

Jedes Coaching beruht auf starker Ressourcen- und Lösungsorientierung. Es geht nicht darum, die Ursachen von Problemen zu ergründen, sondern Lösungen für Ihre Anliegen und Wege zu Ihren Zielen zu finden.

Systemisches Coaching schaut nicht auf Ihre Schwächen, sondern hebt Ihre Stärken und Kompetenzen hervor. Vorhandene, aber oftmals in Vergessenheit geratene Ressourcen werden durch das Coaching reaktiviert, um Sie hiermit Ihren Zielen näher zu bringen.

Die Coaching-Methoden bewirken einen Perspektivwechsel, der es Ihnen ermöglicht, anders auf Ihre Themen zu blicken und Lösungen zu entdecken, die Sie bisher vielleicht nicht gesehen haben.

Systemisches Coaching bezieht Ihr Umfeld mit ein. Wir alle sind Teil verschiedener Systeme (Arbeit, Familie, Freunde). Unser Denken und Handeln wirkt sich auf das Verhalten der Menschen in unserem Umfeld aus – und umgekehrt. Diese Wechselwirkungen spielen besonders im Systemischen Coaching eine große Rolle.

Besonders Ihr Kartenspiel mit den Werten wird mir immer in Erinnerung bleiben. Ich werde in Zukunft stärker darauf achten, was mir wirklich wichtig im Beruf ist.
Fabian E. (32)

Die Sitzungen haben meine Einstellung zum Job stark verändert. Jetzt gehe ich gelassener ins Büro und blicke ich wieder nach vorne. Vielen Dank für's Augen öffnen!

Martin F. (45)
Ich war zuerst skeptisch und hätte niemals gedacht, dass ich so schnell herausfinde, wohin ich im Beruf will. Danke für Ihre sehr wertvolle Unterstützung und die guten Gespräche!
Jessica R. (27)
Das Coaching war äußerst effektiv, effizient und hat mich wirklich weitergebracht. Es wirkt immer noch nach und ich profitiere nach wie vor sehr davon. Ich komme wieder ...
Julia R. (34)

Karriere-Blog Perspektivwechsel

Generation Y: Null Bock Aufs Chef Sein?

Generation Y: Null Bock aufs Chef sein?

Folgt auf den Fachkräftemangel jetzt etwa ein Führungskräftemangel? Einer neuen Studie zufolge ja, denn nur jeder Zehnte unter den deutschen Millennials möchte in Zukunft Führung übernehmen. Was hält junge Erwachsene…

weiterlesen »
Bewerbung: 5 Tipps Für Mehr Pep Im Anschreiben

Bewerbung: 5 Tipps für mehr Pep im Anschreiben

Nein, Sie erhalten jetzt von mir weder Design-Tipps für ein schrilles Bewerbungs-Layout, noch müssen Sie auf Bewerbungs-Videos umsatteln. Die entscheidenden Zutaten für mehr Pep im Anschreiben sind Klartext, der Blick…

weiterlesen »
Jahresgespräch Mit Dem Chef Vorbereiten: Sie Sind Der Talkmaster!

Jahresgespräch mit dem Chef vorbereiten: Sie sind der Talkmaster!

Viele Jahresgespräche verlaufen steif nach Schema-F und oft haben Mitarbeiter Angst vor dem jährlichen Pflichttermin mit ihrem Chef. Nutzen Sie die Chance, die Weichen für Ihre berufliche Entwicklung zu stellen.…

weiterlesen »