Blog Jobboersen Ingenieure FB

Die 99 besten Jobbörsen für Ingenieure

Jobbörsen gibt es heute in Hülle und Fülle. Neben den großen, bekannten Portalen sind in den letzten Jahren auch viele Spezial- und Nischen-Jobbörsen entstanden. Insbesondere für den Bereich Ingenieurwissenschaften & Technik hat sich eine große und schier unüberschaubare Vielfalt entwickelt. Es lohnt sich, genauer hinzusehen und auch die kleinen Spezial-Portale im Blick zu haben. Ich habe hier die 99 für Ingenieure, Informatiker und Techniker interessantesten Jobbörsen für Sie zusammengestellt.

Viele Bewerber suchen heute nur in den großen Portalen und scrollen sich tagtäglich und oft gelangweilt durch Hunderte neuer Inserate. Ich empfehle, bei der Auswahl der Stellenbörsen genauer hinzusehen und auch die Zeit zu investieren, herauszufinden, welche Jobbörsen gut zum eigenen Profil, zum Traumjob und dem Wunscharbeitgeber passen. Wer sich bewusst ist, welches die zum nächsten Job passenden Suchkriterien sind, findet gerade in den Nischen-Jobbörsen oft die interessanteren Ausschreibungen. Hier ist die Chance als Bewerber zudem höher, nicht einer von 500 weiteren Bewerbern zu sein. Viele insbesondere mittelständische Unternehmen veröffentlichen ihre vakanten Stellen inzwischen nur noch auf den kleineren, spezialisierten Plattformen, um ebenfalls gezielter zu suchen und so die Bewerberflut aktiv einzudämmen.

Mein Tipp: Klicken Sie sich kurz durch die verschiedenen Börsen durch und versuchen Sie, sich jeweils einen ersten Eindruck zu verschaffen. Bookmarken Sie sich die für Sie interessanten Portale, in die Sie im zweiten Schritt tiefer einsteigen und nach konkreten Jobangeboten suchen möchten.

Diese Zusammenstellung enthält nur die klassischen Jobbörsen. Karriere-Seiten von einzelnen Unternehmen sind hier ebenso nicht aufgeführt wie Übersichten zu vakanten Stellen von Personaldienstleistern. Auch die Jobbörsen mit stark regionalem Bezug habe ich nicht aufgenommen. Fast jede regionale Tageszeitung verfügt heute auch über eine Online-Jobbörse. Hier sind Sie der Experte und kennen Ihre Anbieter vor Ort.

Spezial-Jobbörsen für Ingenieure

Diese Seiten haben sich ausschließlich auf die Zielgruppe Ingenieure spezialisiert:

Zielgruppe MINT

Jobbörsen nach Branchen

Für viele Branchen mit Ingenieur-Schwerpunkt gibt es spezielle Stellenbörsen, zum Teil betrieben von Berufsverbänden oder Fachverlagen.

Automobil

Bauwirtschaft

Medizintechnik, Biologie, Chemie

Energie, Umwelt

Informatik/IT

Elektrotechnik

Sonstige Branchen

Große Jobbörsen |  Ingenieur-Channel

Viele große Jobbörsen bieten direkt auf ihrer Startseite Channel und Rubriken für Ingenieure an. Weiter unten finden Sie auch einige Meta-Suchmaschinen, die wiederum auf andere Jobbörsen zugreifen.

Active Sourcing

Hier können Sie als Bewerber ein Profil anlegen und Ihre Daten hochladen. Die Plattformen vermitteln zwischen Bewerbern und Arbeitgebern, hier tummeln sich auch viele Headhunter:

Kennen Sie weitere Jobbörsen und Portale mit Schwerpunkt Ingenieurwesen/Technik, die Sie empfehlen?
Dann erweitern Sie diese Liste gerne unten in den Kommentaren (bitte keine Karriere-Seiten einzelner Unternehmen oder von Personalvermittlungen aufführen).

Dr. Bernd Slaghuis

Ich arbeite als Karriere- und Business-Coach in Köln und habe mich auf Fragen rund um die Karriereplanung und Neuorientierung spezialisiert. Mit Bewerbern arbeite ich an ihrer Bewerbungsstrategie, der Optimierung ihrer Unterlagen sowie der Vorbereitung auf Gespräche. Führungskräfte unterstütze ich, zu einer gesunden Grundhaltung zu finden. Ich halte Vorträge, gebe Seminare, moderierere Workshops und schreibe außerhalb dieses Blogs für diverse Karriere- und Management-Magazine.

Dieser Beitrag hat 11 Kommentare

  1. Hallo Herr Dr. Slaghuis. Es freut uns, dass wir es in Ihre Liste geschafft haben, genauso wie wir es teilen, dass der Trend zu dedizierten Jobbörsen geht. Allerdings gibt es Jobscout24 so nicht mehr, oder? Und Kimeta ist doch auch „lediglich“ eine Metasuchmaschine!? Ansonsten werden wir gerne zu unserem im Aufbau befindlichen Jobmagazin Ihren Beitrag des „Worthülsen-Bullshit“ mit Freude aufgreifen. Uns schwebt ein „Phraosometer“ vor, in den man die Bewerbung lädt, um dann den digitalen Hammer auszupacken, wenn Teamfähigkeit & Co. dem Rekruter die Stimmung verderben ;o)

    1. Hallo Herr Zmölnig,

      vielen Dank für Ihren Kommentar und schön, dass Ihnen mein Worthülsen-Beitrag gefällt. Ich bin gespannt auf den „Phrasometer“ ;-)

      Ja, stimmt, Jobscout24 ist jetzt unter dem Dach von careerBuilder, die fehlten bisher auch noch. Ich habe Ihre Hinweise in den Beitrag aufgenommen, herzlichen Dank!

      Viele Grüße
      Bernd Slaghuis

  2. Tolle Übersicht, einige von denen in der Liste nutze ich auch, da lohnt es sich mal reinzuschauen. Einige in der Liste kannte ich noch garnicht, aber die sehen auch sehr interessant aus.
    Grüße
    E.D.

  3. Also das ist mit Sicherheit der umfassendste Artike zu diesem Thema und die Auflistung ist bzw kann man wohl als „komplett“ bezeichnen? Ich glaube nicht, dass hier ein Link vergessen wurde :-) Herzlichen Dank dafür! LG Sarah

  4. Hallo,

    danke für die vielen nützlichen Links, aber der Link für eejobs ist falsch, da landet man auf der Homepage von Healthcare… .

    Gruß Doreen

  5. Vielen Dank für die aufschlussreiche und tolle Auflistung der verschiedenen Jobsuchmaschinen!

    Gerne möchte ich an dieser Stelle auf eine weitere Metasearch aufmerksam machen: https://joblift.de/
    Es handelt sich um eine besonders benutzerfreundliche und cleane Suchmaschine, die werbefrei agiert. Außerdem gibt es eine sehr gute Auswahl an Jobs, die einem präzise gefiltert werden.

    Viele Grüße,
    Anne

Ihre Perspektive? Schreiben Sie einen Kommentar.